PP_facebook_header_dt_on_white
Ist es verrückt ...

... glücklich zu sein?

Kennst du das? Kaum bist du ganz du selbst,
scheinst du nicht mehr in diese Realität hineinzupassen.
Doch was wäre, wenn du so in Ordnung bist, wie du bist?
Die Pragmatische Psychologie hält Werkzeuge für dich bereit,
die dich zu deinem Wissen über dich selbst zurückbringen.
Denn was wäre, wenn du der größte Experte in Sachen "Du selbst" wärst?

Keine Diagnose

In dieser Welt wird das Wort "verrückt" häufig als Bewertung verwendet. Aber was wäre, wenn es von Vorteil für dich wäre, nicht normal zu sein?

Dein Anderssein

Wir denken so oft, dass an unserem Anderssein etwas falsch ist. Doch in Wirklichkeit ist nichts falsch mit dir. Dein Anderssein verbirgt großartige Fähigkeiten. Bist du bereit, dich selbst in deiner Großartigkeit zu entdecken?

Keine Bewertung

Wie oft hast du gehört, dass du nicht glücklich sein kannst, weil ... Und was wäre, wenn das alles nur interessante Ansichten wären, die aber nichts mit dir zu tun haben?

Deine Verrücktheit

Alles, was nicht als normal erscheint, wird in dieser Realität erst einmal als verrückt bewertet. Doch wie kannst
du deine Verrücktheit als Möglichkeit nutzen?

Keine Antworten

Jeder sagt uns, was wir wissen sollen. Aber niemand fragt uns, was wir über uns bereits wissen. Doch was ist, wenn du als Einziger weißt, was für dich funktioniert?

Dein Glück

Überall auf der Welt geht es um Probleme. Fast nie geht es um dein Glück. Doch was wäre, wenn es im Leben darum gehen würde, glücklich zu sein. Auf deine ganz eigene Weise.

Neueste Blog-Artikel

Crazy Happy? Jetzt im Ernst?
Oder: Was ist eigentlich Pragmatische Psychologie?

Was ist Pragmatische Psychologie?

In diesem Interview erzählt Susanna Mittermaier, die Begründerin der Pragmatischen Psychologie, viel Spannendes darüber, wie es für jeden möglich ist, glücklich zu sein.

Wie viel Freude erlaubst du dir heute?

Mehr Blog-Artikel

„Verrückter“ Tipp: Was du anstelle von positivem Denken tun kannst

„Verrückter“ Tipp: Was du anstelle von positivem Denken tun kannst Wir alle wissen mittlerweile, dass positives Denken nicht…

Was wenn Anderssein ganz großartig ist?

Was wenn Anderssein ganz großartig wäre? „Mit mir stimmt etwas nicht. Alle anderen sind doch so normal. Und ich bin so anders.“…

Pragmatischer Tipp: die Zauberfrage stellen

Alle Welt glaubt, an sich arbeiten zu müssen. An der Entwicklung der Persönlichkeit, am Selbstbewusstsein, an den eigenen Verhaltensweisen,…

Unsere Videos
Entdecke auf dem Youtube-Video-Kanal der Pragmatischen Psychologie mehr Informationen. Einfach hier klicken!

Kontakt
Du möchtest mehr Informationen über die Pragmatische Psychologie, die Seminare, Sessions oder die Ausbildung. Kontaktiere uns hier!

Mitmachen
Eine große, lebendige Facebook-Community wartet auf dich, deine Fragen und - deine Verrücktheit! Klicke hier, um mitzumachen!

DIE FACILITATOREN

"In der Psychologie geht es oft darum: Was stimmt mit der Person nicht? Warum stimmt es nicht? Wie kann man das Problem lösen? Doch es geht nicht darum zu entdecken, was eigentlich mit diesem Anderssein alles möglich ist. Deshalb habe ich ein neues Paradigma für Psychologie und Psychotherapie entwickelt."
Susanna MittermaierPragmatische Psychologie Certified Facilitator
"Welche Fähigkeit hast du, von der du gedacht hast, dass es eine Schwäche von dir wäre? Wie kannst du sie für dich mehr ausleben und wie kann dein Leben dadurch leichter und glücklicher werden?"
Nicole HurterPragmatische Psychologie Taster Facilitator
"Was in der Situation, in der du jetzt drinsteckst, kannst du zu deinem Vorteil nutzen - auch wenn sich das jetzt merkwürdig anhören mag? Was kannst du daraus machen? Es gibt 1000 Möglichkeiten für jeden von uns und du kannst alles verändern."
Doris SchachenhoferPragmatix Certified Facilitator
"Die Pragmatische Psychologie ist für mich das psychologische Pendant zur Schokolade Ritter Sport: Pragmatisch Praktisch Gut. Es geht nicht darum, in den Ursachen herumzuwühlen, sondern zu schauen, was jetzt für dich und dein Leben funktioniert. Ich muss sagen: Das schmeckt mir!"
Saskia SchultePragmatix Taster Facilitator
pfauenfeder

Die Pragmatische Psychologie ist für dich ...

... weil es nicht darum geht, dich "normal" zu machen oder dir zu sagen, was für dich "richtig" ist. Du bist weder "falsch" noch kann ein anderer wirklich wissen, was für dich gut ist.
Die Pragmatische Psychologie ist für dich, wenn ...
  • ... du herausfinden willst, wie dein Leben für dich funktionieren kann.
  • ... lieber selbst für dich entscheidest, was dir gut tut.
  • ... du nach neuen Möglichkeiten suchst, dein Leben für dich sinnhaft zu gestalten.
  • ... du herausfinden möchtest, welche Fähigkeiten sich hinter deinen Diagnosen verstecken.
  • ... du dir neue Perspektiven erschließen möchtest.
  • ... du eigentlich weißt, dass mit dir alles in Ordnung ist, dir das aber noch nie jemand gesagt hat.
PP_facebook_header_dt_on_white
Copyright 2016 - Done with WP Profitbuilder - All Rights Reserved